Reifen geplatzt Lkw-Anhänger fängt auf B 401 bei Esterwegen Feuer

Von Gerd Schade


Esterwegen. Auf der B 401 zwischen Bockhorst und Esterwegen ist in der Nacht zu Montag ein Lkw-Anhänger in Brand geraten. Die Bundesstraße wurde in diesem Bereich voll gesperrt. Die Feuerwehr war stundenlang im Einsatz.

Wie ein Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr Esterwegen auf Anfrage unserer Redaktion mitteilte, war dem Anhänger infolge eines starken Bremsmanövers ein Reifen geplatzt und hatte sich entzündet. Die Flammen hätten auf den Anhänger übergegriffen. Dem Lkw-Fahrer sei es noch gelungen, den Anhänger abzukoppeln. Dem Sprecher zufolge war der Lkw-Fahrer durch das waghalsige Überholmanöver eines Autofahrers vor einer Kurve zu dem Bremsmanöver gezwungen worden.

Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr habe verhindert werden können, dass die Flammen auf die Ladung übergriffen. Der Lkw hatte Getränke an Bord. Die Feuerwehr war um 3.41 Uhr alarmiert worden und mit 15 Leuten etwa zweieinhalb Stunden im Einsatz.