Von Zeugen beobachtet Polizei misst bei Mann in Bösel 3,26 Promille

Meine Nachrichten

Um das Thema Nordhümmling Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein aufmerksamer Bürger hatte den 53-Jährigen im Straßenverkehr beobachtet. Der Mann wurde dann von der Polizei zu Hause angetroffen. Symbolfoto: Soeren Stache/dpaEin aufmerksamer Bürger hatte den 53-Jährigen im Straßenverkehr beobachtet. Der Mann wurde dann von der Polizei zu Hause angetroffen. Symbolfoto: Soeren Stache/dpa

Bösel. Ein 53-Jähriger aus der Gemeinde Bösel im Landkreis Cloppenburg soll am vergangenen Montag mit einem Atemalkoholwert von 3,26 Promille mit dem Auto unterwegs gewesen sein. Das meldet die Polizei.

Den Angaben zufolge hatte sich ein aufmerksamer Bürger gegen 13.30 Uhr bei der Polizei gemeldet und mitgeteilt, dass er einen deutlich alkoholisierten Pkw-Fahrer in Friesoythe beobachtet habe. Der mutmaßliche Fahrer des Wagens wurde kurz darauf in Bösel zu Hause angetroffen und kontrolliert werden. Hierbei wurde bei dem Mann eine Atemalkoholkonzentration von 3,26 Promille festgestellt.

Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein des Pkw-Fahrers sichergestellt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN