Ein Artikel der Redaktion

Mit Schutzanzug und Maske Wie sich die Arbeit für einen Bestatter aus Merzen verändert hat

Von Nina Strakeljahn | 21.04.2020, 18:58 Uhr

Wie geht ein Bestatter damit um, wenn ein Mensch in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung gestorben ist. Markus Overberg aus Merzen beschreibt eine solche Ausnahmesituation – und wieso in der Corona-Krise Beerdigungen sowieso unter besonderen Umständen ablaufen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden