Ein Artikel der Redaktion

Bürger erarbeiten Pläne Overberg-Stiftung will Katharinenplatz zur "neuen Mitte Voltlages" machen

Von Christian Geers | 08.02.2021, 12:58 Uhr

Die Anspannung ist groß, die Erwartungen hoch: Mithilfe des Dorfentwicklungsprogramms plant die Voltlager Overberg-Stiftung das wohl bisher größte Projekt seit ihrer Gründung: „Die neue Mitte in Voltlage für Voltlager“. Und das ist wörtlich zu nehmen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat