Ein Artikel der Redaktion

Landwirtschaftsministerin vor Ort Feldhuhnstation in Merzen: So sollen die Rebhühner gerettet werden

Von Jürgen Ackmann | 17.08.2022, 14:54 Uhr 3 Leserkommentare

Rebhühner: Das sind scheue Tiere, die auf den Feldfluren Niedersachsens selten geworden sind. Der Besatzrückgang ist dramatisch. Die Landesjägerschaft hat deshalb in Merzen ein für Norddeutschland einmaliges Projekt gestartet und eine Feldhuhnstation in Betrieb genommen. Wie die Rückkehr der Rebhühner gelingen soll.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat