Ein Artikel der Redaktion

Am Freitag mit Public Viewing Wieder Beachvolleyball und Fete mit Weeser Sport

Von PM. | 01.07.2014, 13:57 Uhr

Es ist wieder soweit: Zum zehnten Mal verwandelt der Weeser Sport am ersten Juliwochenende das Areal auf dem Gelände der Firma bema und der Familie Hülsmann in eine Party- und Beachvolleyball-Meile. Die Jubiläums-Ausgabe der Benefizveranstaltung verspricht bereits Bekanntes zu „toppen“: Neu im abendlichen Partyprogramm ist die Ausweitung der Sommernachtsfete auch auf den Open-Air-Bereich.

„Zehn Jahre sind für uns ein großes Jubiläum. Kaum jemand hätte zu Beginn gedacht, dass sich der Beachvolleyball- und Sommernachtsfetengedanke derartig furios entwickelt!“, sind sich die Weeser Sportler einig. Entsprechend imposant soll das „Jubelfest“ gefeiert werden. Und zählt man die legendären Trimm-Dich-Fest-Aktionen der Vorgänger „Weeser 10“ dazu, feiert Weese „40 Jahre Soziales Engagement“. Denn auch in diesem Jahr kommt der Erlös gemeinnützigen Zwecken, u.a. Menschen mit Behinderungen, zugute.

Den Beginn des zehnten Beachvolleyballturniers mit Sommernachtsfete macht am Freitag, 4. Juli, ab 20 Uhr die Schlagerparty in der Bema-Werkshalle. Die Party beginnt schon um 17.30 Uhr mit einem stimmungsgeladenen Public Viewing. Im Anschluss geht es weiter mit „Klangwerk“, der Werkstattband der Heilpädagogischen Hilfe Bersenbrück . Sie wird das Programm des Empire-DJs ergänzen und mit bekannten Pop-Songs zum Tanz aufspielen. Um auch Personen mit Beeinträchtigungen die Teilnahme an dieser Schlagerparty zu ermöglichen, setzt der HpH-Freiwilligendienst ab Bersenbrück einen begleiteten Bustransfer ein. Zudem gibt es auf dem Gelände einen behindertengerechten Toilettenwagen

Am späten Samstagvormittag, 5. Juli, startet das Jubiläums-Beachvolleyball-Turnier auf der Drei-Feld-Anlage in Sommer-Sonne-Strand-Atmosphäre. Die 40 Quattro-Mixed-Teams werden bis zum frühen Abend ihren Beach-Meister ermitteln.

Alle Gäste, die weniger Bewegungsfreude an den Tag legen möchten, werden ebenfalls auf ihre Kosten kommen: Neben sehenswerten Aktionen der Volleyball-Sandakrobaten bietet eine Biergarten-Atmosphäre optimale Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Tag. Den Höhepunkt der Weeser-Sport-Veranstaltung bildet ab 21 Uhr die große Sommernachtsfete in der Bema-Halle und im Außenbereich. Powertresen, Cocktailbars, Bühne und Leucht-Effekt-Anlagen werden den Rahmen bilden für eine stimmungsgeladene Nacht, in der die Empire-DJs in gewohnt professioneller Art das Publikum in Partylaune bringen werden.

Informationen im Internet: www.weeser-sport.de