Ein Artikel der Redaktion

Komplette Sanierung empfohlen Bauaussschuss will kein Flickwerk auf dem Dach der Oberschule Neuenkirchen

Von Christian Geers | 26.02.2020, 19:08 Uhr

Die Samtgemeinde Neuenkirchen steigt der Goode-Weg-Schule Neuenkirchen aufs Dach. Anstelle einer Reparatur der beschädigten Dachhaut mit Faserzementplatten hat der zuständige Ausschuss für Planen, Bauen und Umwelt dem Rat empfohlen, die komplette Fläche mit Dachziegeln einzudecken. Außerdem will die Kommune in naher Zukunft auf dem Dach eine Fotovoltaikanlage montieren lassen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden