Ein Artikel der Redaktion

22 Mannschaften am Start Achmer gewinnt Jubiläumspokalschießen des Schützenvereins Merzen

Von Martin Heimbrock | 18.09.2019, 14:08 Uhr

Mit einem Jubiläumspokalschießen hat der Merzener Schützenverein von 1889 sein 130-jähriges Bestehen gefeiert.

Mit 40 Pokalen, die in 14 Klassen ausgeschossen wurden zeigten sich die Veranstalter großzügig. Insgesamt 22 Mannschaften befreundeter Vereine aus dem Altkreis Bersenbrück waren der Einladung gefolgt und fanden sich an den fünf Abenden im Merzener Schießsportleistungszentrum am Glinsboll ein.

Schützenpräsident Bernard Haarjohann, der die Pokalverleihung gemeinsam mit seinen Vorstandsmitgliedern vornahm (siehe Infobox), dankte nicht nur den Schützinnen und Schützen, auch dem Merzener Schützenvorstand sowie der Thekenmannschaft für ihren Einsatz während des Pokalschießens.

Der ausgesetzte Jubiläumspokal wurde in freier Klasse mit dem Luftgewehr ausgeschossen, er ging an den Schützenverein Achmer von 1896.

Die Ergebnisse auf einen Blick:

Luftgewehr Schülerpokal: 1. Ueffeln-Balkum (140,6) 2. Vechtel (139,5), 3. Höckel (138,4).

Luftgewehr Schüler Einzel: 1. Chris Stöckel, Vechtel (101,1), 2. Lilli Jedrowiak, Achmer (100,8), 3. Maleen Brockhaus, Vechtel (95,3).

Luftgewehr Jugendpokal: 1. Neuenkirchen (151,3), 2. Alfhausen (151,1), 3. Ueffeln-Balkum (150,0).

Luftgewehr Jugend Einzel: 1. Annika Wendt, Alfhausen (104,6), 2. Lana Gramann, Alfhausen (104,0), 3. Jule Schmiemann, Neuenkirchen (102,9).

Luftgewehr Damen Hauptsatz: 1. Achmer (204,8), 2. Südmerzen (202,5), 3. Engter (201,4).

Luftgewehr Damen Nachsatz: 1. Vechtel (205,4), 2. Achmer (204,4), 3. Ost- und Westeroden (201,8).

Luftgewehr Damen Einzel: 1. Marlene Wilke, Plaggenschale-Döllinghausen (103,3), 2. Sonja Hölscher, Plaggenschale-Döllinghausen (103,2), 3. Susanne Mitzel, Achmer (102,2).

Luftgewehr Herren Hauptsatz: 1. Plagegnschale-Döllinghausen (204,6), 2. Sögeln (204,0), 3. Südmerzen (202,2).

Luftgewehr Herren Nachsatz: 1. Südmerzen (204,3), 2. Sögeln (204,1), 3. Neuenkirchen (203,8).

Luftgewehr Herren Einzel: 1. Hermann Eislage, Neuenkirchen (103,7), 2. Andreas Dohm, Engelern-Schlichthorst (103,3), 3. Volker Morahend, Alfhausen (102,8).

Kleinkaliber Hauptsatz: 1. Sögeln (193,5), 2. Engter (191,8), 3. Bramsche Neustädter (191,0).

Kleinkaliber Nachsatz: 1. Engelern-Schlichthorst (196,2), 2. Engter (196,1), 3. Südmerzen (194,3).

Kleinkaliber Einzelpokal: 1. Günther Wehrs, Engter (101,4), 2. Bernd Tepe, Alfhausen (100,8), 3. Sabrina Schwegmann, Achmer (99,2).

Jubiläumspokal (Luftgewehr): 1. Schützenverein Achmer (202,5), 2. Schützenverein Engelern-Schlichthorst (202,1), 3. Schützenverein Neuenkirchen (201,2).

TEASER-FOTO: