Ein Artikel der Redaktion

Der Etat 2020 und die Schwerpunkte Samtgemeinde Neuenkirchen will 2020 rund sechs Millionen Euro investieren

Von Christian Geers | 07.04.2020, 18:08 Uhr

205 Seiten dick ist der Haushaltsplan 2020 der Samtgemeinde Darin plant die Kommune Investitionen in einer Höhe von knapp sechs Millionen Euro. Der größte Anteil ist für Bauprojekte vorgesehen, die bereits beschlossen sind: der Neubau des Rathauses in Neuenkirchen, der Bau einer Dorfküche in Voltlage, die Sanierung der Goode-Weg-Schule in Neuenkirchen und die Modernisierung des Grundschulstandortes in Merzen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden