Ein Artikel der Redaktion

Investor und Planer im Ratsausschuss Diskussion um „Carré am Erlenweg“ in Neuenkirchen-Vörden dauert an

Von Hans Schmutte | 16.05.2022, 14:37 Uhr

Das große Wiebold-Bauvorhaben am Erlenweg im Ortsteil Neuenkirchen - ein Mehrgenerationenwohnen - sorgt weiter für Gesprächsstoff unter den Gemeinderatsmitgliedern und einer Reihe von Bürgern. Das „Carré“ mit mehreren Häusern soll unter anderem 40 Wohnungen, 43 Seniorenplätze und 18 Pflegeplätze umfassen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden