Ein Artikel der Redaktion

Lage auf dem Wohnungsmarkt angespannt Kommen neue Flüchtlinge in Neuenkirchen-Vörden in Mobilheime?

Von Marcus Alwes | 19.10.2022, 13:56 Uhr

Die Gemeinde Neuenkirchen-Vörden muss in den kommenden sechs Monaten noch einmal 57 weitere Flüchtlinge aufnehmen und unterbringen. Das geht aus dem jüngsten Quotenschlüssel des Landes Niedersachsen hervor.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche