Ein Artikel der Redaktion

Studie des Bistums Münster Neue Details zu Missbrauchsfällen in Neuenkirchen

Von Steffen Oevermann | 05.07.2022, 05:42 Uhr

In der Missbrauchsstudie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster nehmen die Taten der katholischen Amtsträger Bernhard Janzen und Heinz Pottbäcker in der Neuenkirchener Kirchengemeinde St. Bonifatius breiten Raum ein. Damit flammt auch die Diskussion in der Gemeinde neu auf.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden