Ein Artikel der Redaktion

Bisher ohne Schnee und großen Frost Autobahn GmbH sieht A1-Ausbau bei Bramsche und Vörden im Zeitplan

Von Marcus Alwes | 26.01.2022, 17:11 Uhr

Der Ausbau der A1 bei Bramsche und Neuenkirchen-Vörden auf insgesamt sechs Spuren schreitet weiter voran. Die verantwortliche Autobahn GmbH Westfalen ist mit dem bisherigen Verlauf der Arbeiten zufrieden.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden