Frontal gegen Baum geprallt Riester verunglückt in Neuenkirchen-Vörden tödlich


Neuenkirchen-Vörden. Ein 57-jähriger Riester ist am Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der L852 in Neuenkirchen-Vörden tödlich verunglückt.

Nach Polizeiangaben war der 57-Jährige mit seinem Pkw Volvo die Landesstraße 852 aus Richtung Holdorf kommend in Richtung Rieste unterwegs. In Höhe des Heerwegs, Kilometer 7,7, kam er alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und prallte hier frontal gegen einen Baum. Anschließend wurde der Wagengegen einen weiteren Baum und schließlich zurück auf die Fahrbahn geschleudert.

Der 57-Jährige erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Die Polizei aus Neuenkirchen-Vörden wurde bei der Unfallaufnahme durch vier Kollegen aus Bersenbrück unterstützt. Die Straße wurde für die Unfallaufnahme von 06.13 Uhr bis 08.20 Uhr voll gesperrt.

Neben Rettungskräften war auch die Freiwillige Feuerwehr aus Neuenkirchen-Vörden mit zwei Fahrzeugen und 17 Kameraden vor Ort. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.