Ge-Komm GmbH zu Gast im Rat Wirtschaftswege-Analyse für Neuenkirchen-Vörden vorgestellt

Bernd Mende (im Hintergrund) von der Ge-Komm GmbH referierte vor Rat und Verwaltung der 8400-Einwohner-Gemeinde. Foto: Marcus AlwesBernd Mende (im Hintergrund) von der Ge-Komm GmbH referierte vor Rat und Verwaltung der 8400-Einwohner-Gemeinde. Foto: Marcus Alwes

Neuenkirchen-Vörden. Das von der Ge-Komm GmbH aus Melle erstellte Wirtschaftswegekonzept für die Gemeinde Neuenkirchen-Vörden wird nun zur Vorstellung und Diskussion in die Bauerschaften gegeben.

Das haben Bürgermeister Ansgar Brockmann und Bauamtsleiter Jürgen Rolfsen angekündigt. Ge-Komm GmbH im Rat Zuvor hatten die Vertreter der Ge-Komm GmbH um Bernd Mende ihre Aufstellung und Analyse zum Straßen- und Wegenetz in den Außenbereich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN