Auto kollidiert mit Lastwagen Frau stirbt nach Unfall in Neuenkirchen-Vörden

Bei einem Unfall in Neuenkirchen-Vörden ist eine 60-jährige Frau ums Leben gekommen. Foto: Feuerwehr VördenBei einem Unfall in Neuenkirchen-Vörden ist eine 60-jährige Frau ums Leben gekommen. Foto: Feuerwehr Vörden

Neuenkirchen-Vörden. Bei einem Verkehrsunfall in Neuenkirchen-Vörden ist am Donnerstagmorgen eine 60-jährige Autofahrerin tödlich verletzt worden.

Um kurz nach 8 Uhr befuhr die 60-jährige Frau aus Oldenburg mit ihrem Pkw die Hinnenkamper Straße in Neuenkirchen-Vörden, Ortsteil Ahe, von Vörden kommend in Richtung Damme. Aus noch ungeklärter Ursache geriet sie laut einer Pressemitteilung der Polizei auf gerader Strecke auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem Sattelzug mit Tankauflieger, der von einem 59-jährigen Mann aus Gevelsberg geführt wurde.

Der Fahrer des Sattelzuges hatte zuvor noch versucht nach rechts auszuweichen, konnte aber einen Frontalzusammenstoß nicht mehr vermeiden.

Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle an ihren schweren Verletzungen. Die herbeigerufene Feuerwehr Vörden, mit vier Fahrzeugen und 12 Leuten im Einsatz, konnte ebenso wenig helfen wie Rettungsdienst und Notarzt.

Der 59-jährige Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 20000 Euro.