Kritik an der Deutschen Bahn Glasfaserausbau in den Zentren von Neuenkirchen und Vörden abgeschlossen

Von Hans Schmutte

Wilfried Stindt, Projektleiter der Deutsche Glasfaser (rechts), überreichte Bürgermeister Ansgar Brockmann (links) zur Fertigstellung des Glasfasernetzes einen Blumenstrauß. Mit dabei Bauleiter Thomas Engbers.Wilfried Stindt, Projektleiter der Deutsche Glasfaser (rechts), überreichte Bürgermeister Ansgar Brockmann (links) zur Fertigstellung des Glasfasernetzes einen Blumenstrauß. Mit dabei Bauleiter Thomas Engbers.
Hans Schmutte

Neuenkirchen-Vörden. 2146 Haushalte in den Ortszentren von Neuenkirchen und Vörden wurden direkt an das Glasfasernetz angeschlossen. Aber noch haben Bürger die Möglichkeit, sich einen kostenlosen Hausanschluss zu sichern.

Im März 2020 starteten die Verlegungsarbeiten in den Ortszentren von Neuenkirchen und Vörden, die nun abgeschlossen sind. Etwa 60 Prozent der Haushalte haben die Gelegenheit genutzt und sich einen kostenlosen Anschluss legen lassen. Für die

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN