Im Nörtebruch und Hinterste Flage I Neuenkirchen-Vörden: Planverfahren-Start für zwei neue Baugebiete

Das neue Baugebiet in Vörden soll "Im Nörtebruch" heißen und – dort, wo jetzt noch der Mais steht – an die Siedlung Auf den Höfften anschließen.Das neue Baugebiet in Vörden soll "Im Nörtebruch" heißen und – dort, wo jetzt noch der Mais steht – an die Siedlung Auf den Höfften anschließen.
Marcus Alwes

Neuenkirchen-Vörden . Der Anfang ist gemacht. Der Bauausschuss des Gemeindesrates hat die Planverfahren für zwei neue Baugebiete in Neuenkirchen-Vörden eingeleitet.

Die Flächen Im Nörtebruch schließen sich dabei südlich an die Siedlung Auf den Höfften an und liegen unter anderem entlang des Mühlendamm. Die "Wohnbauentwicklung mit einem Standort für eine neue Kindertagesstätte" solle dort vorangetrieben

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN