Diskussion im Fachausschuss Jugendparlament eine Vision für Neuenkirchen-Vörden

Von Hans Schmutte

Jugendpflegerin Katharina Hornemann (links) und Sozialarbeiterin Franziska Hinterding berichteten dem Ausschuss über die Jugendarbeit in der GemeindeJugendpflegerin Katharina Hornemann (links) und Sozialarbeiterin Franziska Hinterding berichteten dem Ausschuss über die Jugendarbeit in der Gemeinde
Hans Schmutte

Neuenkirchen-Vörden. Mit der aktuellen Situation und Zukunftsplänen für die Jugendarbeit in Neuenkirchen-Vörden hat sich der Ausschuss für Soziales, Jugend, Kultur und Senioren des Gemeinderates beschäftigt. Dazu gehören als Zukunftsvision ein Jugendparlament und als größtes Problem die seelischen Folgen der Corona-Pandemie.

Die Sozialarbeiterin der Oberschule, Franziska Hinterding, und Jugendpflegerin Katharina Hornemann erläuterten die Situation der kommunalen Jugendpflege. Ziel der Kooperation von Oberschule und Jugendtreff sei es unter anderem, eine An

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN