TuS stellt neue Chronik vor Wie sich Uwe Seeler und "Boss" Rahn einst im Sportpark Neuenkirchen trafen

Von Steffen Oevermann

Die Chronik des TuS Neuenkirchen stellten (von links) an historischem Ort Volker Rechtien, David Kreutzmann und Andreas Menke vor.Die Chronik des TuS Neuenkirchen stellten (von links) an historischem Ort Volker Rechtien, David Kreutzmann und Andreas Menke vor.
Steffen Oevermann

Neuenkirchen-Vörden. Der TuS Neuenkirchen feiert 2021 Jubiläum. Nun wurde exakt 100 Jahre nach der ersten Versammlung zur Gründung des Turn- und Sportvereins eine Chronik vorgestellt. Darin spielen auch die Fußballlegenden Helmut Rahn und Uwe Seeler eine Rolle.

Vor der Fassade des Haus Münsterland präsentierten David Kreutzmann und Volker Rechtien ihr Werk. Dort, in der ehemaligen Gaststätte Ortmann, wurde der TuS 1921 gegründet. Nicht ohne Stolz nimmt Volker Rechtien das Wort „Meisterwerk“

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN