zuletzt aktualisiert vor

Zwischen Neuenkirchen-Vörden und Holdorf Lkw fährt auf Stauende: Schwerer Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen auf der A1

In den Unfall auf der Autobahn 1 in Höhe Neuenkirchen-Vörden sind insgesamt drei Lastwagen verwickelt.In den Unfall auf der Autobahn 1 in Höhe Neuenkirchen-Vörden sind insgesamt drei Lastwagen verwickelt.
NWM-TV

Neuenkirchen-Vörden. Auf der A1 zwischen Neuenkirchen-Vörden und Holdorf ist am Dienstagmittag ein Lastwagen auf ein Stauende aufgefahren. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Die Autobahn war für die Bergung der Fahrzeuge voll gesperrt. Erst am Abend konnte die Polizei die Strecke wieder freigeben.

Der Polizei wurde der schwere Unfall um 13.32 Uhr am Dienstag gemeldet. Der 49-jährige Fahrer eines Sattelzugs sei zwischen den Anschlussstellen Neuenkirchen-Vörden und Holdorf auf dem Hauptfahrstreifen unterwegs gewesen. Nach Auskunft der

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN