Gemeinderat hat getagt Neuenkirchen-Vörden erhöht Steuern und senkt Gebühren

Ums liebe Geld drehte sich fast alles in der letzten Sitzung des Gemeinderates Neuenkirchen--Vörden.Ums liebe Geld drehte sich fast alles in der letzten Sitzung des Gemeinderates Neuenkirchen--Vörden.
Hans Schmutte

Neuenkirchen-Vörden. Der Gemeinderat Neuenkirchen-Vörden hat den Haushalt 2021 verabschiedet. Er sieht Gebührensenkungen, aber auch Steuererhöhungen vor. Und deutlich mehr Schulden in den nächsten Jahren.

Zwei Zahlen stachen bei den Beratungen für den Haushaltsplan für das kommende Jahr und das Investitionsprogramm für 2021 bis 2024 hervor: Bis Ende 2021 ist mit 8,2 Mio. Euro ein Schuldenstand eingeplant, der mehr als doppelt so hoch ist wie

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN