Betroffene und Angehörige in Quarantäne Zwei Corona-Erkrankte in Neuenkirchen-Vörden, aber "kein Grund zur Panik"

Die südoldenburgische Gemeinde Neuenkirchen-Vörden mit ihren rund 9000 Einwohnern grenzt unter anderem an Bramsche, Rieste und weitere Teile der Samtgemeinde Bersenbrück. Foto: Marcus AlwesDie südoldenburgische Gemeinde Neuenkirchen-Vörden mit ihren rund 9000 Einwohnern grenzt unter anderem an Bramsche, Rieste und weitere Teile der Samtgemeinde Bersenbrück. Foto: Marcus Alwes
Marcus Alwes

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN