Projekt "Lesen von Anfang an" Lesebotschafter in Neuenkirchen-Vörden machen 1000. Hausbesuch

Von Ilona Ebenthal

Das erste Lesepaket für Tilda brachte Wilma Buschermöhle (rechts) den Eltern Theresa und Tobias Borgmann ins Haus. Foto: Ilona EbenthalDas erste Lesepaket für Tilda brachte Wilma Buschermöhle (rechts) den Eltern Theresa und Tobias Borgmann ins Haus. Foto: Ilona Ebenthal
Ilona Ebenthal

Neuenkirchen-Vörden. Rund 32 Prozent aller Eltern in Deutschland lesen ihren Kindern im Alter von zwei bis acht Jahren zu selten oder nie vor - das hat die Stiftung Lesen festgestellt. Damit das in Neuenkirchen-Vörden anders läuft, gibt es das Projekt der Bürgerstiftung „Lesen von Anfang an“, das jetzt den 1000. Hausbesuch verzeichnet.

Ab culpa voluptates dolorem esse aut et ipsa. Quod consequatur voluptatem inventore nobis nisi sint et. Qui minus doloribus pariatur necessitatibus odit in. Rerum ducimus culpa non autem quaerat illo et. Velit et ducimus quia repellat itaque consequatur excepturi. Vitae aspernatur et sunt. Ea accusantium voluptatem fugiat non quaerat. Quod minima quia est sit quia repudiandae corrupti voluptate. Quo deserunt sed reprehenderit accusantium fuga nam inventore.

Autem qui quis optio sunt. Autem culpa architecto adipisci est. Dolores neque quis ab magni adipisci. Ut qui repellendus ipsam nihil ipsa.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN