Alles dreht sich um beliebte Obstsorte Zweitägiges Apfelfest in Wahlde mit zahlreichen Spezialitäten gefeiert

Von Steffen Oevermann

An den Ständen wurden Obst, Gemüse, Kartoffeln und Säfte verkauft. Foto: Steffen OevermannAn den Ständen wurden Obst, Gemüse, Kartoffeln und Säfte verkauft. Foto: Steffen Oevermann

Neuenkirchen-Vörden. Ob klassischen Apfelkuchen, Apfelpunsch, frisch gepressten Apfelsaft oder selbstgemachte Kartoffelpfannkuchen mit Apfelmus – im Ortsteil Wahlde drehte sich wieder alles rund um die beliebte Obstsorte.

Zahlreiche Besucher strömten an zwei Tagen zum Hotel und Café Wahlde zur mittlerweile 19. Auflage des alljährlichen Apfelfestes und genossen die eine oder andere Apfel-Spezialität. Das Apfelfest markiert den Höhepunkt der Apfelwochen und bietet traditionell Platz für zahlreiche Aussteller.

„Wir haben dieses Jahr wieder eine tolle Mischung und auch viele neue Aussteller“, sagte Inhaber Daniel Jans-Wenstrup. Bereits seit 15 Jahren als Aussteller auf dem Apfelfest sind Helmut und Erika Kolhosser dabei. „Wir schätzen die familiäre Atmosphäre hier sehr“, so die beiden Neuenkirchener. „Wer einmal kommt, wird wieder kommen – egal ob als Aussteller oder Besucher“, sind die beiden überzeugt.

Gut besucht war in diesem Jahr bei den nasskalten Temperaturen vor allem das Café, in dem verschiedenste Apfelkuchen und -torten gekostet werden konnten. Gesüßte Apfelstücke sowie Weinäpfel mit Rosinen wurden ebenfalls gerne verzehrt. Selbstgebackene Brote mit verschiedenen Apfel-Marmeladen rundeten das Angebot ab. Am Sonntagabend gab es zudem noch Kartoffelpfannkuchen mit Apfelmus. Bei den Getränken war diesmal vor allem der Apfelpunsch sehr gefragt. Dem frisch gepressten Apfelsaft mangelte es jedoch auch nicht an Abnehmern.

Auf dem Marktplatz und rundum das Hotel und Café Wahlde gab es neben Äpfeln und auch Kürbissen noch viele weitere Sachen zu entdecken. Teilweise reicht gar der Platz nicht mehr aus, um den ganzen Austellern gerecht zu werden. Herbstliche Dekorationsartikel, Holzschnitzereien, Antiquitäten aus Glas und Porzellan waren ebenso zu finden wie gebrauchte Bücher, Wurstwaren, Imkerhonig oder Schafskäseprodukte vom Dahlhorster Hof. Im Wahlder Huus präsentierte sich zudem auch der Hof- und Werkstattladen von Lichtblick Wahlde. Parallel zum Apfelfest fand zudem erstmals die große Kaninchenausstellung des heimischen Kaninchenzuchtvereins statt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN