zuletzt aktualisiert vor

Trasse wird ausgebessert Vollsperrungen auf A1 zwischen Lohne/Dinklage und Neuenkirchen/Vörden

Symbolfoto: dpaSymbolfoto: dpa

Neuenkirchen-Vörden. Aufgrund der Beseitigung von Fahrbahnschäden muss die A1 zwischen den Anschlussstellen Holdorf und Lohne/Dinklage in Fahrtrichtung Bremen am Montag, den 14. Oktober von 19 Uhr bis Dienstagmorgen 6 Uhr, gesperrt werden.

Anschließend wird dann die A1 zwischen den Anschlussstellen Neuenkirchen/Vörden und Holdorf am Dienstag, den 15. Oktober, in Fahrtrichtung Bremen und am Mittwoch, den 16. Oktober, in Fahrtrichtung Dortmund, jeweils in der Zeit von 19 Uhr bis 6 Uhr gesperrt, teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Osnabrück mit. Entsprechende Umleitungen sind örtlich eingerichtet.

Während der Sperrungen soll eine Vielzahl von Schadstellen und Rissen in der Straße beseitigt werden. Darüber hinaus werden im Zuge dieser Sperrungen Arbeiten an Brücken, am Brückenrestaurant und auf den Parkflächen der Rastanlage Dammer Berge ausgeführt. Mit Verkehrsbehinderungen und längeren Fahrzeiten ist zu rechnen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN