Feierlichkeiten vom 23. bis 25. August 600 Jahre St. Christophorus – Drei Festtage in Vörden

Von Ilona Ebenthal

600 Jahre St. Christophorus wird in Vörden vom 23. bis 25. August gefeiert. Archivfoto: Marcus Alwes600 Jahre St. Christophorus wird in Vörden vom 23. bis 25. August gefeiert. Archivfoto: Marcus Alwes

Neuenkirchen-Vörden. Ein umfangreiches Programm mit Musical und Konzerten findet anlässlich des Jubiläums „600 Jahre St. Christophorus Vörden“ statt.

Das Festwochenende beginnt am Freitag, 23. August 2019, um 17 Uhr, mit dem Empfang der Ehrengäste im Festzelt, darunter auch Kultusminister Grant Hendrik Tonne und Landessuperintendentin Dr. Birgit Klostermeier. Um 18 Uhr ist offizielle Eröffnung des Jubiläums in der St. Christophorus Kirche, im Anschluss Podiumsdiskussion im Festzelt. Um 20 Uhr startet die „Hitparade der Chöre“, darunter auch der Bläserkreis Bramsche und Chöre aus Achmer, Engter und Rieste. Anschließend legt DJ Pion (Mario Schmitz) auf. 

Am Samstag, 24. August, werden ab 7 Uhr die Flohmarktstände aufgebaut. Der Betrieb läuft von 9 bis 18 Uhr. Dazu locken das Kinderprogramm mit Karussell, die Modellfreunde BSB, eine Hüpfburg, ein Speed-Tester, ein Maisbecken und Kirchenführungen mit Ditta Graffe und Herbert Staas sowie eine Ausstellung in der Kirche von Dr. Karsten Igel. Das Team „Kulinarisch um die Welt“ lädt von 9 bis 13 Uhr zu internationalen Köstlichkeiten ein. 

Das Musical „Die Reise nach Jerusalem“ beginnt um 14 Uhr. Danach wird die Jubiläumstorte angeschnitten und die Kaffeetafel eröffnet. Das Konzert der Chöre startet um 17 Uhr. Mit dabei: Akkordeon-Orchester Nellinghof, Gospelchor Vörden, Heartchor Neuenkirchen, Kirchenchor St. Bonifatius Neuenkirchen, MGV Vörden, Musikschule Neuenkirchen-Vörden, Musik u. Laienspiel Campemoor. Zur Jubiläumsfete ab 21 Uhr spielt die Band „Blue Sky“.  

Am Sonntag, 25. August, gibt es einen Empfang der Gäste um 10 Uhr im Lutherhaus. Ein ökumenischer Gottesdienst beginnt um 11 Uhr, mit Übertragung ins Festzelt. Der Frühschoppen startet um 12.30 Uhr, mit der Feuerwehrkapelle Vörden, Spanferkel-essen, russischen Spezialitäten und einer Tee-Zeremonie. Das Gemeindefest beginnt um 14 Uhr. Im Programm unter anderen die Band Goodness, Sportakrobatik des TVV und Kinderbelustigung. Alte Bilder und Filme werden außerdem gezeigt und Kirchenführungen angeboten. Die Kaffeetafel beginnt um 14.30 Uhr. Ballonstart ist um 17 Uhr mit offenem Ende.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN