zuletzt aktualisiert vor

Zwölf Feuerwehren im Einsatz 86.500 Hühner nach Brand in Vördener Stall tot - 2,8 Millionen Euro Schaden

Von PM, Manuela Kanies, dpa und Marcus Alwes

Der Hühnerstall ist komplett ausgebrannt. Foto: Bernd WinkelmannDer Hühnerstall ist komplett ausgebrannt. Foto: Bernd Winkelmann

Neuenkirchen-Vörden. Rund 86.500 Hühner sind am Mittwochnachmittag bei einem Brand in einem Stall in Vörden verendet. Auch das Gebäude selbst wurde ein Raub der Flammen.

"Schon aus größerer Entfernung war eine schwarze Rauchwolke zu sehen", beschrieb Ortsbrandmeister Ralf Bürger die ersten Minuten nach der Alarmierung. Vor Ort hätten die Feuerwehrleute dann "einen Stall in Vollbrand" vorgefunden. Die 86.500

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN