Ein Artikel der Redaktion

Demnächst 400 Stellplätze? Wann haben Parkprobleme am Krankenhaus Meppen ein Ende?

Von Carola Alge | 27.10.2020, 07:34 Uhr

Das Meppener Krankenhaus scheint eine ewige Baustelle zu sein. Das ärgert manche Bürger schon. Vor allem mit Blick auf die Parkplatzsituation. „Oft muss man auf das Parkhaus am Domhof ausweichen, weil die Tiefgaragen des Ludmillenstifts voll sind“, klagt ein Leser.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden