Ein Artikel der Redaktion

Verfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung Tod des Messerangreifers vom Twist: War Polizeischuss berechtigt?

Von Carola Alge | 19.06.2020, 11:30 Uhr

Der am Donnerstagvormittag von einem Schuss aus einer Polizeiwaffe lebensgefährlich verletzte Messerangreifer ist an seinen Verletzungen gestorben. Es wird jetzt von der Staatsanwaltschaft routinemäßig auch ermittelt, ob der Schuss verhältnismäßig war.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.