Ein Artikel der Redaktion

Tanz-, Spiel- und Zirkuswerkstätten in Meppen noch nicht ausgebucht Noch Plätze frei beim Theaterpädagogischen Zentrum

Von PM. | 08.09.2011, 12:51 Uhr

Das Theaterpädagogische Zentrum der Emsländischen Landschaft e.V. (TPZ Lingen) hat das neue Semester in den Räumen der Vivaris Arena Emsland in Meppen begonnen.

In den Tanz-, Spiel- und Zirkuswerkstätten können sich Kinder und Jugendliche ausprobieren. Alle Angebote können auf der neu gestalteten Website des TPZ (www.tpzlingen.de) eingesehen werden.

In folgenden Werkstätten sind noch Plätze frei: Spielewerkstatt für Kinder von vier bis sechs Jahren. Diese Werkstatt wird geleitet von Sebastian Streicher und findet dienstags von 15 bis 16.30 Uhr statt. Durch Spiele, einfache Theater- und Zirkusübungen, Bewegung und Musik, sollen die motorischen und sprachlichen Ausdrucksmöglichkeiten gestärkt und der Spaß am gemeinsamen Tun mit Kindern in der Gruppe gefördert werden.

Beim kreativen Tanz für Kinder ab sieben unter der Leitung von Paura Simone donnerstags von 17 bis 18 Uhr erleben Kinder Beweglichkeit, Kreativität, Musikalität, eine differenzierte Motorik sowie ein erhöhtes Bewusstsein für den eigenen Körper.

Am Donnerstag in der Zeit von 16.30 bis 18 Uhr findet die Zirkuswerkstatt unter der Leitung von Diana Trautsch statt. Hier kann man sich im Jonglieren ausprobieren, Menschenpyramiden bauen und lernen, wie man ein richtiger Clown wird.

Alle Kinder, die an einer der Werkstätten teilnehmen möchten, können bei einer Probestunde mitmachen. Information: TPZ Lingen, Telefon 0591/916630.