Ein Artikel der Redaktion

Bauausschuss lehnt Grünen-Antrag ab Steingärten in Meppen sollen geduldet bleiben

Von Tim Gallandi | 25.09.2019, 19:40 Uhr

Die Bemühungen der Meppener Grünen, eine naturnahe Vorgarten-Gestaltung für neue Bauherren im Stadtgebiet verpflichtend zu machen, haben erneut einen Dämpfer erhalten. Der Planungs- und Bauausschuss wies einen entsprechenden Antrag mehrheitlich zurück. Stattdessen soll nun mit einem Förderprogramm Überzeugungsarbeit geleistet werden, um die Zahl der Steingärten zu verringern.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche