Ein Artikel der Redaktion

Sportvereine kooperieren Meppen: Junioren kicken in einer Gemeinschaft

09.07.2014, 19:30 Uhr

gm Meppen. Auf dem Sportgelände der SF Schwefingen haben sich die Jugendwarte, Trainer und Betreuer des SV Meppen, der Sportfreunde Schwefingen und des SV Teglingen getroffen, um den Kooperationsvertrag für eine Jugendspielgemeinschaft (JSG) zu unterzeichnen.

Bevor es zur Unterschrift kam, wurden die letzten praktischen Details zum Spielbetrieb erörtert und nach der Unterschrift die Gründung der neuen JSG mit einem Grillabend gefeiert. Begrüßt wurden die Vereinsvertreter vom 1. Vorsitzenden der Sportfreunde aus Schwefingen , Hans Vieting, der „die Aufgabe von einem gewissen Teil an Vereinsidentität“ zwar bedauerte, aber die Gründung – „um die zukünftigen Herausforderungen aufgrund der demografischen Entwicklung zu bewältigen“ – für sinnvoll und notwendig erachtete. Diese Meinung teilten auch die Verantwortlichen des SV Teglingen und des SV Meppen.

Eine JSG sei im Sinne der sportlichen Weiterentwicklung der jungen Kickertalente aus der Meppener Region mehr als folgerichtig, hieß es unisono bei der Vertragsunterzeichnung.

Weitere Nachrichten aus Meppen finden Sie unter www.noz.de/meppen