Ein Artikel der Redaktion

Kritik wegen Schmutz und Unebenheit Soll Gehweg in Meppen-Esterfeld erneut saniert werden?

Von Tim Gallandi | 11.10.2020, 12:55 Uhr

Der Zustand des Gehwegs an der Goetheallee in Esterfeld beschäftigte die Meppener Politiker und Verwaltungsleute schon mehrfach. Vor bald fünf Jahren wurde die Strecke erneuert, doch die Qualität des Wegs rief erneut Kritik hervor. Soll es jetzt wiederum eine Sanierung geben? Diese Frage hat sich der Verkehrs- und Sicherheitsausschuss gestellt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden