Ein Artikel der Redaktion

Hausbesitzer sauer auf Stadt Ärger um Tiefgarage „Emseck“ in Meppen: Finanzielle Einbußen befürchtet

Von Hermann-Josef Mammes | 19.08.2022, 17:30 Uhr

Die Hauseigentümer im Bereich „Neuer Markt/Emsstraße“ in Meppen sind auf die Stadtverwaltung sauer. Die Immobilienbesitzer befürchten große finanzielle Einbußen, falls die Stadt die Tiefgarage „Emseck“, wie bislang angekündigt, wirklich schließt. Allerdings soll es Kaufinteressenten geben.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat