Ein Artikel der Redaktion

Auf Trick hereingefallen Diebstahl vor ihren Augen: So geht es der Rollstuhlfahrerin aus Meppen jetzt

Von Jana Probst | 17.11.2022, 05:45 Uhr 1 Leserkommentar

Elisabeth Wegner* konnte nur zusehen, als ein Mann die Schubladen in ihrer Wohnung in Meppen nach Geld und Wertsachen durchsuchte. Die 77-jährige Rollstuhlfahrerin ist auf den Trick des Diebes hereingefallen - jetzt traut sie sich nicht mehr, Fremden die Tür zu öffnen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche