Ein Artikel der Redaktion

Nach Malaria-Erkrankung Pater Bernhard Wernke aus Meppen geht zurück nach Afrika

Von Heinrich Schepers | 29.11.2021, 07:46 Uhr

Nach einem längeren Aufenthalt in Deutschland hat sich Pater Bernhard Wernke aus Meppen von den Weißen Vätern dazu entschlossen, wieder nach Afrika zu gehen. Der 68-Jährige wird in Mosambik unter anderem eine Pfarrei leiten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden