Ein Artikel der Redaktion

Weltblutspendetag am 14. Juni Ohne sechs Blutkonserven hätte Emsländerin nicht überlebt

Von Carola Alge | 14.06.2022, 05:42 Uhr

Wer Blut spendet, kann zum Lebensretter werden. Von jedem kleinen Piks in die Armvene können bis zu drei Patienten profitieren und somit Menschenleben gerettet werden, wie das von Anne Haber (Name geändert) aus dem Emsland.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden