Ein Artikel der Redaktion

Kreishaus im alten Kreiswehrersatzamt Neues Kreishaus als "architektonisches Highlight in Meppen"

Von Hermann-Josef Mammes | 21.09.2020, 16:23 Uhr

Erster Kreisrat Martin Gerenkamp bezeichnete das neue Kreishaus III als "architektonisches Highlight in Meppen". Hier sei eine tolle Symbiose von Alt und Neu gelungen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden