Ein Artikel der Redaktion

Kinderarbeit im Ersten Weltkrieg Neuer Band "Emsländische Geschchte" in Meppen vorgestellt

Von Manfred Fickers | 24.10.2020, 19:08 Uhr

Neun Autoren stellen im 27. Band der Reihe Emsländische Geschichte Forschungsergebnisse nicht nur zur Vergangenheit, sondern auch zu gegenwärtigen Entwicklungen in Natur und Umwelt vor. Leser finden darin eine große Themenvielfalt vor, die von Kinderarbeit im Ersten Weltkrieg bis zu Folgen des Klimawandels reicht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden