Wenn die Todesnachricht kommt Nach Unfalltod: Polizistin Heike Bahr hilft Angehörigen im Emsland

Von Ina Wemhöner | 30.11.2021, 14:15 Uhr

Die plötzliche Nachricht vom Unfalltod eines Angehörigen ist erschütternd. Heike Bahr versucht die Familien in dieser schweren Anfangszeit zu unterstützen. Sie ist Verkehrsunfallopferberaterin im Emsland und der Grafschaft.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden