Ein Artikel der Redaktion

Nach Diebstahl versenkt Feuerwehr Meppen zieht Motorroller aus der Ems

Von PM. | 27.12.2015, 10:56 Uhr

Ein Motorroller ist am Donnerstag, 24. Dezember, in Meppen gestohlen und vom Dieb in der Ems versenkt worden. Feuerwehrtaucher haben am Freitag das Fahrzeug geborgen.

Der Roller wurde von unbekannten Tätern in der Nacht von Heiligabend auf dem ersten Weihnachtstag im Stadtteil Esterfeld gestohlen. Spaziergänger entdeckten am Ersten Weihnachtstag mittags diesen Roller in der Ems am Berghamsweg in der Nähe der Freilichtbühne und alarmierten die Polizei.

Die Tauchergruppe der Feuerwehr Meppen wurde gegen 13.45 Uhr verständigt. Ein Tauchteam konnte nach kurzer Zeit das Fahrzeug aus dem Wasser ziehen.