Ein Artikel der Redaktion

Mühlenberg gesperrt 40-Jähriger stirbt bei Unfall mit Lkw in Meppen-Rühle

Von Carola Alge und Mark Otten | 20.02.2017, 07:24 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Mühlenberg in Meppen-Rühle ist am Montagmorgen ein 40-Jähriger ums Leben gekommen. Die Straße ist derzeit gesperrt. Umleitungen sind eingerichtet.

Der Unfall ereignete sich gegen 6 Uhr auf der Landesstraße 47 zwischen Meppen und Rühle. Nach Angaben von Einsatzkräften vor Ort geriet der 40-Jährige aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Citroën in den Gegenverkehr. Er war Richtung Twist unterwegs.

Rettungskräfte bergen Toten

Das Auto schleuderte gegen die Vorderachse eines entgegenkommenden Lkw. Durch die Wucht des Aufpralls landete der Citroën neben der Fahrbahn. Der in dem Wrack eingeklemmte Fahrer konnte von Einsatzkräften der Feuerwehr nur noch tot geborgen werden.

Lkw-Fahrer eingeklemmt

An dem Lkw, der ebenfalls neben der Fahrbahn landete, wurde das Fahrerhaus abgerissen. Auch der 64-jährige Lkw-Fahrer war nach Angaben der Polizei eingeklemmt. Er konnte schwer verletzt gerettet werden und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen. Die Straße Mühlenberg ist aktuell voll gesperrt, Umleitungen sind einrichtet. Zur Bergung des Lkw sind Kranfahrzeuge angefordert.