Ein Artikel der Redaktion

DRK Meppen setzt Videotelefone ein Mit Tablet und App gegen Vereinsamung der Senioren in Corona-Krise

Von Carola Alge | 08.04.2020, 09:55 Uhr

Vereinsamung. Die Gefahr ist während der Corona-Kontaktsperre vor allem für Senioren groß. Sie gehören zur Risikogruppe und dürfen in Alteneinrichtungen nicht besucht werden. Das DRK versucht hier, unter anderem mit einer App, ein bisschen Abhilfe zu schaffen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden