Ein Artikel der Redaktion

Autos übersehen ihn manchmal Meppener erlebte auf dem Dreirad schon sehr brenzlige Situationen

Von Dominik Bögel | 21.06.2022, 11:12 Uhr | 1 Leserkommentar

Horst Caillé ist wegen mehrerer Schlaganfälle auf ein Dreirad angewiesen. Möchte er damit durch Meppen fahren, ergeben sich jedoch einige Probleme. Die reichen von engen Radwegen über Schlaglöcher bis hin zu hohen Bordsteinkanten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden