Ein Artikel der Redaktion

3D-Videomapping am Rathaus Trotz Energiekrise: „Meppen leuchtet 2022“ in leicht abgespeckter Form

Von Anna Niere | 08.10.2022, 10:22 Uhr

Bereits 2021 wurde der dunkle November in Meppen mit der Lichteraktion „Meppen leuchtet“ verschönert. In diesem Jahr soll das Projekt wiederholt werden - doch auf einen Bestandteil der Lichterinstallationen müssen Zuschauer verzichten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche