Ein Artikel der Redaktion

Kran trägt bis zu 1,8 Tonnen THW Meppen stellt neuen Lkw in Dienst

Von Heinz-Gerd Stahl | 23.07.2012, 12:30 Uhr

Ein neuer Lkw mit Ladekran des Technischen Hilfswerkes (THW) Meppen ist offiziell in Dienst gestellt worden. Bei der Präsentation des neuen Fahrzeugs konnte Michael Moseke zahlreiche Vertreter des Landkreises Emsland, der Stadt Meppen, der Polizei sowie der verschiedenen Rettungsorganisation der Region begrüßen.

Das neue Fahrzeug bezeichnete der Ortsbeauftragte des THW Meppen als bisher einzigartig im Landkreis Emsland. Es sei außerdem erst das zehnte seiner Art in Niedersachsen. Der neue Lkw, ein Mercedes Benz, hat 410 PS. Mit einer maximalen Auslage trägt der aufgebaute Ladekran bis zu 1.8 Tonnen. Das maximale Hubgewicht beträgt 8,6 Tonnen. Mehr lesen Sie am Dienstag in Ihrer Tageszeitung.