Ein Artikel der Redaktion

Zwei Jahre nach dem Moorbrand: Hightech-Drohne sucht nach Blindgängern auf der WTD 91

Von Tobias Böckermann | 11.02.2021, 16:31 Uhr

Die Bundeswehr lässt in der Tinner Dose aktuell nach explosiven Blindgängern suchen. Eine Hightech-Drohne spürt die Altlasten auf, die beim Moorbrand für Probleme sorgten und auch die Renaturierung des europaweit bedeutsamen Moores behindern.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden