Ein Artikel der Redaktion

Heute geht es los 200 Teams wollen den Titel: Meisterschaften der Schäferhunde in Meppen

Von PM. | 23.09.2011, 07:00 Uhr

Heute beginnen die Deutschen Meisterschaften der Schäferhunde in der MEP-Arena. Die besten 200 qualifizierten Teams in den Bereichen Fährte, Gehorsam, Schutzdienst und Agility und über 20.000 Zuschauer aus dem In- und Ausland werden erwartet.

Meppen ist zum vierten Mal Ausrichtungsort der Titelkämpfe. Es geht um den begehrten DM-Titel und um die Fahrkarten für die Schäferhundeweltmeisterschaft Anfang Oktober in Kiew.

In Meppen und in der Umgebung ist es schwierig geworden, Hotelzimmer zu bekommen.

Die Besten am Start

„Die besten Teams treten auf höchstem internationalen Niveau gegeneinander im sportlichen Wettkampf an. Meppen ist für seine Spitzenorganisation durch Heinz und Michael Gerdes sowie die Superstimmung im Stadion bekannt, deshalb erwarten wir auch 2011 wieder so viele Zuschauer“, erklärt SV-Pressesprecher Heiko Christian Grube.

Die aus der Pro-Sieben-Castingshow „Popstars – Girls forever“ bekannte Sängerin Esra Ünver wird auf dem Begrüßungsabend im Festzelt in der MEP-Arena singen. Zum Begrüßungsabend am Samstag ab 20 Uhr im Festzelt sind alle herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.