Ein Artikel der Redaktion

Große Beteiligung Die SVM-Jahrhundertelf ist gewählt

30.11.2012, 23:31 Uhr

Die SVM-Jahrhundertelf steht: Viele Freunde des SV Meppen haben sich an der Umfrage durch die Emslandsportredaktion der Lingener Tagespost, der Meppener Tagespost und der Ems-Zeitung sowie des SV Meppen beteiligt und ihr Team gewählt.

Rund zehntausend Stimmen wurden abgegeben. Das Ergebnis, das während der Jahrhundertparty des SVM verkündet wurde, sehen Sie hier. Gewählt wurden: Hermann Rülander, Hubert Hüring, Frank Faltin, Eckhard Vorholt, Reinhold Tattermusch, Andreas Helmer, Josef Schröer, Josef Menke, Dietmar Sulmann, Gerd Sand, Robert Thoben und Rainer Persike.

Die Jahrhundertelf ist mehr als ein Denkmal für zwölf Akteure, sondern für insgesamt 72 herausragende Spieler- und Trainerpersönlichkeiten in der Vereinsgeschichte. Und auch für die, die nicht als Kandidaten nominiert wurden, aber dennoch ein Stück SV Meppen waren.

Die Aktion ist ein Signal für die Bedeutung der Tradition im Fußball. Auch wenn in der Jahrhundertelf die Akteure überwiegen, die für den Verein in der Zweiten Bundesliga tätig waren: Die blau-weißen Helden von einst sind nicht vergessen. Das ist das wichtigste Ergebnis der Wahl. Wir danken allen, die mitgemacht haben.

Die Emslandsportredaktion hat der Jahrhundertelf einen „Ehren“-Manager zur Seite gestellt: Gerd van Zoest war insgesamt 35 Jahre im Vorstand tätig und hatte wesentlichen Anteil am Höhenflug.

  Die Ergebnisse (Namen in der Reihenfolge der Abstimmung):

Tor

Hermann Rülander

Marcus Antczak

Bernd Kugler

Stefan Brasas

Manfred Kubik

Fritz Stefens

Libero

Hubert Hüring

Roman Stastka/Thomas Böttche

Paul Caligiuri

Hermann Eiting

Eberhard Strauch

Abwehr rechts

Frank Faltin

Bernd Deters

Horst Bruns

Dieter Feuerpfeil

Gerd Heuermann

Wolfgang Hohmann

Abwehr links

Eckhard Vorholt

Manfred Mogge

Gerd Steinkühler

Matthias Mirtelj

Karl-Heinz Mewes

Heinz Stauvermann

Mittelfeld rechts

Reinhold Tattermusch

Carsten Marell

Werner Rusche

Manfred Schulte

Heinz Redepennig

Benno Reimann

Mittelfeld Mitte, defensiv

Andreas Helmer

Paul Abeln

Hüseyin Dogan

Helmut Heuing

Helmut Kaiser

Hans-Hermann Mindermann

Mittelfeld links

Josef Schröer

Zbigniew Szewczyk

Klaus Iwanzik

Peter Höfer

Willi Eilers

Georg Kopicera

Mittelfeld Mitte, offensiv

Josef Menke

Marko Myyry

Udo Seidel

Dieter Bellut

Friedhelm Holtgrave

Günter Hoormann

Rechtsaußen

Dietmar Sulmann

Damir Bujan

Harry de Vlught

Hans Lübbers

Christel-Berthold („Issi“) Balzen

Reinhold Wojciechowski

Mittelstürmer

Gerd Sand

Martin van der Pütten

Rainer Rauffmann

Cüneyt Özkan

Jan Sievers

Gienus Meijerink

Linksaußen

Robert Thoben

Heinz Tappel

Christian Claaßen

Michael Holt

Georg Rocks

Bernd Winter

Trainer

Rainer Persike

Horst Ehrmantraut

Hermann Michel

Hans-Dieter Schmidt

Horst Witzler

Klaus Basikow